Donnerstag, 25. Mai 2017

{Money} Sparen beim ... Museumsbesuch


Sich ein wenig Kultur zu gönnen, ist (leider) nicht immer billig. Wer die Geldbörse nur ungern für Eintrittskarten zückt, braucht allerdings nicht auf einen netten Nachmittag im Museum zu verzichten, wie meine Tipps beweisen.

1. Museen mit Gratis Eintritt besuchen.
Es gibt in Wien unzählige Museen, die freien Eintritt bieten. Es handelt sich dabei zwar vorwiegend um eher kleinere, unbekannte Museen, aber diese sind genauso einen Besuch wert, wie deren große Geschwister. 

2. Freien Eintritt für Jugendliche nutzen.
Einige Museen bieten Gratis Eintritt für Besucher unter 19 Jahren, darunter auch einige der beliebtesten Museen wie zB das Naturhistorische Museum oder das Technische Museum.

3. Gratis Öffnungszeiten nutzen.
Das Herresgeschichtliche Museum sowie die Standorte des Wien Museums bieten am 1. Sonntag eines Monats freien Eintritt. Das MAK kann man jeden Dienstag von 18:00 bis 22:00 Uhr kostenlos besuchen.

4. Ermäßigungen in Anspruch nehmen.
Gegen Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises erhalten Schüler, Studenten, Grundwehrdiener, Zivildiener und/oder Senioren in den meisten Museen günstigere Tickets.

5. Vorteile der ÖAMTC Clubkarte nutzen.
Ist man ÖAMTC Mitglied, kann man bei dessen Vorteilspartnern durch Vorlage der Clubkarte ebenfalls ein paar Euro sparen.

6. Kulturpass beantragen.
Für Menschen, die unter der Armutsgrenze leben, bietet sich der Kulturpass an, mit welchem man kostenlos viele Kultureinrichtungen besuchen kann. 

7. Am Nationalfeiertag ins Museum gehen.
Viele Museen bieten am 26. Oktober Ermäßigungen oder sogar freien Eintritt an.

8. An der Langen Nacht der Museen teilnehmen.
Am 7. Oktober 2017 findet wieder die ORF Lange Nacht der Museen statt, bei der Museen ihre Türen von 18:00 bis 01:00 Früh öffnen. Die Tickets für dieses Event kosten € 15 (regulär) bzw € 12 (ermäßigt) und berechtigen zum Eintritt aller teilnehmenden Häuser.

Welcher dieser Tipps ist für dich am interessantesten? Hast du schon einmal ein Museum mit Gratis Eintritt(szeiten) besucht?

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr (Stand Mai 2017)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen